Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Fleischklammern – Hähnchen, Steaks und Grillwürste zubereiten ohne anzubrennen

Fleischklammern Fleischklammern für Drehspieß, Fleischnadeln für Grillgut und Klammern für Grillgut – ohne diese praktischen Helfer würde so mancher Grillabend wenig perfekt verlaufen. Wegen der einfachen Reinigung und langen Lebensdauer werden Fleischklammern Edelstahl und Fleischnadeln Edelstahl bevorzugt. Denn nichts verdirbt einem den Appetit auf Grillhuhn und leckeren Steaks mehr, als unsauber wirkende Fleischklammern für Drehspieß und Grill, auch wenn sie gründlich gereinigt wurden. Fleischnadeln für Grillgut und Klammern für Grillgut müssen ebenso sauber und appetitlich aussehen wie Essteller, Essbesteck und Trinkgläser. Sauberkeit und Hygiene haben beim Grillen oberste Priorität, denn das Auge isst immer mit. Ein Fleischklammern Test berät beim Kauf der praktischen Fleischklammern und verrät, warum Fleischklammern Edelstahl und Fleischnadeln Edelstahl in einem Testbericht regelmäßig als Testsieger hervorgehen. Hilfe bieten die Erfahrungen und Bewertungen passionierter Grillmeister und Profiköche.

Fleischklammer Test 2020

Welche Funktion haben Fleischklammern?

Fleischklammern Wer sich gerne Freunde zum sommerlichen Grillabend einlädt, hat den Drehspieß mit Motor bereits gereinigt und poliert. Damit Spanferkel, Kottelets und andere Köstlichkeiten sich langsam über der heißen Grillkohle drehen, müssen sie mit Fleischklammern am Drehspieß befestigt werden.

» Mehr Informationen

Ansonsten würde sich der Drehspieß zwar drehen, das darauf aufgespießte Fleisch vermutlich aber nicht. Die Folge wäre, dass die Lebensmittel auf einer Seite zu viel Hitze abbekommen und verbrennen, während die andere Seite roh bleibt. Wie auch immer, das Ergebnis wäre ungenießbar. Und genau das verhindern Fleischklammern.

Geschichte: Seit wann gibt es eigentlich Fleischklammern?

Wie lange es Fleischklammern bereits gibt, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Man kann aber davon ausgehen, dass Fleischklammern so alt sind wie der Drehspieß. Damit sich die Lebensmittel mit dem Drehspieß mitdrehen, mussten sie daran fixiert werden.

» Mehr Informationen

Der Drehspieß wurde vermutlich im 14 Jahrhundert entwickelt, was Erwähnungen in historischer Literatur vermuten lässt. Auch der geniale Erfinder und Künstler Leonardo da Vinci machte sich Gedanken über die Konstruktion eines gut funktionierenden Drehspießes. Der Durchbruch kam mit der technischen Entwicklung und Mechanisierung.

Wann genau Fleischklammern erfunden wurden, lässt sich nicht exakt bestimmen. Vermutlich wurden die Lebensmittel zunächst mit Tiersehnen auf dem Drehspieß fixiert. Mit der Verbreitung des Drehspießes wurde wahrscheinlich nach einer Lösung gesucht, mit der die Lebensmittel einfach und schnell fixiert werden konnten. Das könnten zum Beispiel Metallstifte und somit die Vorgänger der Fleischklammern gewesen sein.

Drehspieß und Fleischklammern – eine Erfolgsgeschichte

Dass der Drehspieß beliebt ist, kann an allen Ecken und Enden beobachtet werden. Ob beim Grillfest im engsten Familienkreis, in geselliger Runde mit Freunden und Arbeitskollegen oder im schicken Grillrestaurant mit Rotisserie. Dass der Drehspieß heute so erfolgreich ist, verdankt er aber den Fleischklammern.

» Mehr Informationen

Denn die Idee des Drehspießes beruht darauf, dass der Spieß mit den Lebensmitteln über der heißen Holzkohle eines Grills langsam gedreht wird. So werden die Lebensmittel langsam und gleichmäßig gegart, ohne dass eine Stelle zu viel oder zu wenig Hitze bekommt.

Damit die Lebensmittel kontinuierlich und gleichmäßig gegrillt werden, müssen sie fest am Spieß mit Fleischklammern fixiert werden. Dazu wird zum Beispiel ein Hähnchen mit zwei Fleischklammern am Drehspieß fixiert. Während der Grillmotor die Lebensmittel langsam über der heißen Grillkohle dreht, kann sich der Grillmeister anderen Aufgaben widmen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lernen von Profis – zu Besuch in der Rotisserie

Ein Besuch in einem Grillrestaurant dient nicht nur dem leiblichen Wohl. Hier kann man Grillmeister bei der Arbeit beobachten und sich vielleicht etwas abschauen. Der Begriff Rotisserie kommt aus dem Französischen und bedeutet eine Bratart, bei der Lebensmittel auf einer Stange aufgespießt über einem Feuer zubereitet werden.

» Mehr Informationen

Da die Zubereitung für diese Lokale üblich im Gastraum stattfindet, bekommen die Gäste Gelegenheit, Spießbraten und Fleischklammern aus nächster Nähe zu betrachten. Diese Gelegenheit eignet sich besonders für Anfänger, die hier ein paar Impressionen sammeln können.

Vor- und Nachteile der Fleischklammern

  • sind einfach zu bedienen
  • Mit einer Feststellschraube können sie an jeder Stelle des Grillspießes fixiert werden
  • es gibt sie in einfacher und doppelter Ausführung und in verschiedenen Größen
  • Reinigung kann in der Spülmaschine erfolgen
  • billig
  • Modelle aus billigem Metall können rosten und halten den Braten nicht richtig

Aus welchem Material sollten Fleischklammern hergestellt sein

Hochwertige Kochutensilien werden aus Edelstahl hergestellt, da dieses Material sehr gute Eigenschaften für die Zubereitung von Lebensmitteln aufweist. Daher bestehen Küchengeräte, Spieße und andere Utensilien professioneller Küchen aus Edelstahl.

» Mehr Informationen

Alternativ können Fleischklammern auch aus einfachem Blech bestehen, was billig ist, aber die nötige Qualität vermissen lässt. Billige Fleischklammern aus qualitativ schlechtem Metall werden oft im Set mit einem günstigen Holzkohlegrill angeboten.

Wer sich selbst und seine Gäste mit leckeren Steaks und knusprigen Hähnchen vom Grill verwöhnen möchte, solle zu hochwertigen Fleischklammern aus Edelstahl greifen. Was die Vor- und Nachteile guter und weniger guter Fleischklammern sind, verrät folgender Vergleich.

Material Vorteile Nachteile
Fleischklammern Edelstahl
  • lebensmittelecht
  • nach der Reinigung und dem Polieren glänzt es schön
  • wirkt optisch anspruchsvoll
  • hinterlässt einen professionellen Eindruck
  • leicht zu reinigen
  • rostet nicht
  • lange Lebensdauer
  • nicht ganz so günstig beim Kauf
Fleischklammern billiges Metall
  • günstig
  • oft im Set mit Grill enthalten
  • kann rosten
  • oft aus dünnem Metall hergestellt, das sich verbiegen kann
  • Reinigung kann schwierig sein
  • für Gastro und passionierte Grillmeister ungeeignet

Fleischnadeln – ein weiterer nützlicher Helfer in der Küche und am Grill

Fleischnadeln erfüllen eine ähnliche Funktion wie die Fleischklammern. Bei bestimmten Speisen wird zum Beispiel das Fleisch mit Zutaten belegt und eingerollt. Um zu verhindern, dass sich das Fleischstück beim Zubereiten am Grill oder in der Pfanne aufrollt, werden Fleischnadeln eingesetzt. Vor dem servieren werden die Fleischnadeln entfernt.

» Mehr Informationen

Eine besonders Ausführung ist die Dressiernadel, mit der ähnlich wie eine Nähnadel Fleisch mit einem Wurstgarn zusammengenäht werden kann. Die Dressiernadel wird speziell zum Herstellen von Räucherwaren verwendet, um Lebensmittel wie zum Beispiel Speck, Lachs und Wild zu schlaufen. Für eine sichere Handhabung ist eine dicke Dressiernadel mit Griff zu empfehlen. Höchste Qualität beginnt auch hier mit der Zubereitung, weshalb Profis Edelstahl bevorzugen.

Fleischklammern und Fleischnadeln – Ausführungen und Größen

Fleischklammern gibt es in verschiedenen Ausführungen. Im Grunde genommen besteht eine Fleischklammer aus zwei, drei oder vier Fleischnadeln, die an einem Ring mit Stellschraube befestigt sind. Durch den Ring wird der Drehspieß geschoben und die Fleischklammer mit der Stellschraube daran fixiert. Fleischklammern gibt es in verschiedenen Größen, für Steaks und Spanferkel. Auch Fleischnadeln werden in verschiedenen Größen angeboten.

» Mehr Informationen

Hersteller

  • Weber
  • BBQ
  • Dancook
  • Dewdropy
  • IBILI
  • Onlyfire
  • FORYOURS
  • Kitchen Craft
  • Eurosell
  • Küchenprofi

Fleischnadeln und Fleischklammern kaufen

Ein Grill-Set enthält neben dem Holzkohle Grill einen Spieß und die dazu passenden Fleischklammern. Diese Ausrüstung reicht für die gelegentliche Grillnachmittage. Wer sich als Grillmeister beweisen möchte, kommt an qualitativ hochwertigem Zubehör nicht vorbei. Ob man seine Fleischklammern bei Ikea, Lidl, Aldi, Obi, Bauhaus oder Hornbach kauft ist grundsätzlich unbedeutend. Wichtig sind die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn gute Qualität bedeutet nicht, dass die Preise hoch sein müssen.

» Mehr Informationen

Die beste Auswahl guter Fleischklammern und bester Fleischnadeln bietet vermutlich der Fleischklammern Shop im Internet. Keine Stadt bietet so viele Angebote wie ein Online Shop. Ein weiterer Vorteil ist der, dass der Online Shop nie schließt und man rund um die Uhr bestellen kann. Außerdem findet man hier auch Empfehlungen und Erfahrungen anderer Kunden. Dank vieler zuverlässiger Erfahrungsberichte kann man sich ein Bild über die Qualität der Fleischklammern beim Einsatz am Grill machen.

Tipp: Vor dem Kauf sollte man jedenfalls einen Preisvergleich machen. Wer die Preise vergleicht, sollte auch die Kosten für den Versand berücksichtigen. Außerdem kann es nicht schaden, sich eine Einkaufsliste anzufertigen. Damit hat man immer Kontrolle über seine Einkäufe. Hat man das passende Angebot gefunden, kann man in Ruhe seine Bestellung abschicken.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (68 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Fleischklammern – Hähnchen, Steaks und Grillwürste zubereiten ohne anzubrennen
Loading...

Neuen Kommentar verfassen