Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Gasschläuche – Wissenswertes rund um die elastische und flexible Gasleitung

Gasschläuche Wie wertvoll ein Gasschlauch ist, erkennt man erst dann, wenn man Samstagabend den Gasgrill anwerfen möchte und feststellt, dass der Schlauch für Gasgrill leck und nicht mehr zu gebrauchen ist. Dabei ließe sich dieses Problem vermeiden, zum Beispiel mit einem hochwertigen Gasflaschenschlauch. Mit einem Gasschlaucht Test , einem Vergleich verschiedener Gasschläuche wollen wir nützliche Informationen und wertvolle Tipps für den Kauf geben. Wertvoll sind auch die Erfahrungen und Bewertungen über Grill Gasschlauch und Herd Gasschlauch anderer Käufer. Ein Gasflaschenschlauch Vergleich über die verschiedenen Arten von Anschlüssen zeigen deren Vor- und Nachteile und wie man einfach eine Gasschlauch Verlängerung herstellt.

Gasschlauch Test 2020

Sicherheit hat Vorrang – vor allem beim Hantieren mit Gas

Gasschläuche Gasleitungen unterliegen hohen Sicherheitsvorschriften, das gilt auch für Leitungen, die aus Gasschläuchen hergestellt werden. Grundsätzlich hat der Gesetzgeber klare Regeln aufgestellt, die für ein sehr hohes Maß an Sicherheit sorgen. Man sollte sich aber bewusst vor Augen führen, dass eine Verbindung mit einem Gasflaschenschlauch Schwachstellen haben kann. Das betrifft nicht die Qualität der Produkte beim Kauf. Vielmehr haben viele der angebotenen Gasschläuche ein Ablaufdatum, da sie wegen Verschleiß und Abnutzung undicht werden. Auch Schmutz kann eine Gasleitung beeinträchtigen und zu deren Ausfall führen.

» Mehr Informationen

Gasschläuche werden beruflich und privat genutzt. Während es für Unternehmen sehr strenge Auflagen und Kontrollen gibt, sind private Nutzer von Prüfungspflichten befreit. Privat genutzt wird zum Beispiel

  • Gasschlauch für Grill
  • Gasschlauch für Herd
  • Gasschlauch für Gasbrenner
  • Gasschlauch für Heizstrahler
  • Gasschlauch für Gassteckdose
  • Schlauch für Gasflasche

Vom Thema Sicherheit ist nicht nur der Gasschlauch an sich betroffen. Für eine sichere Verbindung der Gasflasche als Quelle und dem Verbrauchergerät wie einem Heizstrahler, braucht es verschiedene Zwischenstücke, zum Beispiel:

  • Druckminderer
  • Anschlüsse und
  • Verbindungselemente.

Welche Arten Gasschläuche gibt es, wie lange halten sie?

Es gibt verschiedene Arten von Gasschläuchen, wobei hier ausschließlich die Qualität und die damit verbundene Nutzungszeit gemeint ist. Grundsätzlich kann zwischen folgenden Arten von Gasschläuchen unterschieden werden, deren Vor- und Nachteile hier aufgelistet sind:

» Mehr Informationen
Schlauchmaterial Vorteile Nachteile
Gummi

 

  • billig
  • weit verbreitet
  • als Meterware und mit Anschlusstücken vorkonfiguriert verfügbar
  • hat Ablaufdatum
  • anfällig für Verschleiß und Abnutzung
  • kurze Lebensdauer
Umhüllung aus Elastomerumflechtung

 

  • längere Lebensdauer
  • als Meterware und mit Anschlusstücken vorkonfiguriert verfügbar
  • hat Ablaufdatum
  • nicht mehr so günstig
Edelstahl

 

  • sehr lange Lebensdauer
  • nur vorkonfiguriert verfügbar
  • teuer
  • eingeschränkte Auswahl bei Länge
Marine Gasschlauch
  • seewasserfest
  • teuer
  • hat Ablaufdatum

Ein Edelstahl-Gasschlauch bietet die längest Lebensdauer und stellt aus gutem Grund sehr oft den Testsieger. Manche Unternehmen geben sogar eine lebenslange Garantie auf diese Art Gasschläuche. Alle anderen Varianten haben ein Ablaufdatum, welches auf dem Schlauch aufgedruckt ist. Daher sollte man beim Kauf immer auf das Ablaufdatum des Schlauches achten. Spätestens wenn das Ablaufdatum erreicht ist, sollte er entfernt und durch einen neuen ersetzt werden.

Was raten Experten? Wann ein Gasschlauch getauscht werden sollte, ist nicht ganz klar. Abgesehen vom Ablaufdatum gibt es noch andere Indikatoren, die einen Austausch signalisieren. Dazu gehören Wetter und mechanische Einwirkungen. War der Gasschlauch für Grill dem Winter über im Geräteschuppen im Garten der Kälte ausgesetzt, könnte er wegen der tiefen Temperaturen defekt geworden sein. Gleiches ist der Fall, wenn der Schlauch für Gasflasche geknickt wurde oder wenn darauf ein schwerer Gegenstand abgestellt wurde. Selbst ein guter Gasschlauch kann unter diesen Bedingungen leck werden.

Hinweis: Ansonsten sollte spätestens nach Erreichen des Ablaufdatums gewechselt werden. Experten raten zu einem Tausch fünf Jahre nach dem Kauf. Eine Ausnahme bilden Modelle aus Edelstahl, da sie eine sehr lange Lebensdauer haben.

Gasschläuche – wo werden sie eingesetzt?

Grundsätzlich muss zwischen Gasschläuchen für Indoor und Outdoor Einsatzbereich unterschieden werden. Zu Outdoor gehören die beliebten Freizeitaktivitäten Camping und Garten, indoor betrifft Gasgeräte in der Küche, im Bad oder im Keller.

» Mehr Informationen
  • Für den Einsatz im Eigenheim, gibt es sehr strenge Vorschriften. In der Regel wird ein Gasherd vom Mitarbeiter eines zertifizierten Unternehmens angeschlossen. Als Bewohner ist man dazu nicht berechtigt. Das gilt auch für andere Verbraucher wie zum Beispiel einem Durchlauferhitzer. Eine Ausnahme sind Gasstreckdosen. Während die Gassteckdose durch ein Unternehmen installiert werden muss, darf der Gasschlauch für Gassteckdose von jeder Person an der Gassteckdose angesteckt oder von dort abgenommen werden. Allerdings werden Gasschläuche indoor nur selten eingesetzt, da Gasleitungen aus Edelstahlrohren bevorzugt werden.
  • Camping und Garten sind die Freizeitaktivitäten, bei denen ohne Gasflasche, Gasgrill, Gasbrenner und Heizstrahler nichts läuft. Der Schlauch Gasgrill ist nötig für den Anschluss an die Gasflasche. An der hängen aber nicht nur der Gasschlauch Grill, sondern auch noch der Gasschlauch für Herd und Heizstrahler, sofern auch an kühlen Abenden im Herbst gegrillt wird. Für einen ungestörten Grillabend sollte ein qualitativ hochwertiger Schlauch für Gasflasche, gute Druckminderer und beste Gasschlauchverbindungen verwendet werden.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gasschlauchverbindungen – von ihnen hängt viel ab

Es wird viel über die Dichtheit von Gasschläuchen gesprochen und geschrieben. Doch ein Gasschlauch muss an die Gasflasche und an den Verbraucher angeschlossen werden. Dazu gibt es Endstücke in verschiedenen Ausführungen.

» Mehr Informationen
  • Die einfachste und günstigste Variante ist ein Gummigasschlauch, der an jedem Ende über einen Flansch geschoben und mit Schlauchschellen fixiert wird. Diese Art der Befestigung eignet sich dann, wenn der Schlauch für Gasgrill nicht für andere Verbraucher verwendet wird.
  • Professioneller ist die Schraubverbindung. Dazu werden die beiden Enden eines Gasschlauchs mit entsprechenden Endstücken konfiguriert. Die Schraubverbindung bietet einen sehr sicheren Halt. Für den Einsatz muss der Gasschlauch allerdings zuvor auf die gewünschte Länge zugeschnitten und dann mit den Endstücken versehen werden. Der Handel bietet konfigurierte Gasschläuche in verschiedenen Längen. Mit Zwischenstücken kann aus verschiedenen Längen eine Verlängerung hergestellt werden, zum Beispiel ein Gasschlauch 10m, 15m oder mehr.
  • Die Gasschlauch Schnellkupplung bietet höchste Flexibilität. Hier sind weder das Schrauben noch ein Werkzeug nötig. Dank der Schnellkupplung wird der Gasschlauch angesteckt und ist sofort einsatzbereit. Ansonsten verhält es sich wie beim Gasschlauch mit Schraubverbindung.

Die Vor- und Nachteile der verschiedenen Gasschlauchverbindungen nochmals in tabellarischer Übersicht:

Gasschlauch Schlauchschellen Gasschlauch Schraubverbindungen Gasschlauch Schnellkupplung
  • billig
  • einfach
  • sicher
  • aufwendig
  • Werkzeug ist nötig
  • sehr sicher
  • sehr stabil
  • ideal für Verlängerungen
  • etwas teurer
  • Werkzeug kann nötig sein
  • Gasschlauch muss mit Anschlusselementen versehen werden
  • schnell anwendbar
  • sehr sicher
  • kein Werkzeug nötig
  • ideal für schnellen Wechsel von Verbrauchergeräten
  • ideal für Verlängerungen
  • etwas teurer
  • Gasschlauch muss mit Anschlusselementen versehen werden

Gasschlauch anschließen

Je nach Anschlussmethode wird der Gasschlauch an die Gasflasche und die Verbraucher angeschlossen. Dabei sollte immer der maximale Gasdruck berücksichtigt werden. Ist der Gasdruck der Gasflasche höher als jener des Gasschlauchs, muss an der Gasfalsche ein Druckminderer befestigt werden, an dem dann der Gasschlauch angeschlossen wird.

» Mehr Informationen

Zur Prüfung der Dichtheit wird ein Lecksuchspray verwendet, mit dem die Verbindung eingesprüht wird. Dring an einer Stelle Gas aus, bilden sich Bläschen. In dem Fall muss die Verbindung gelöst und neu gemacht werden.

Gasschlauch Hersteller

  • GOK
  • Gardinger
  • CFH
  • Enders
  • TGO
  • Home Gaz
  • Semperit

Gasschlauch Längen

  • Meterware
  • Vorkonfiguriert, zum Beispiel Gasschlauch 150cm, Gasschlauch 10m usw.

Gasschlauch kaufen

Ob man einen Gasschlauch und das passende Zubehör bei Ikea, Lidl, Aldi, Obi, Bauhaus, Hornbach oder im Gasschlauch Shop im Internet kauft, sollte nur eine Frage des Preises sein, nicht der Qualität. Bei der Suche nach Qualität kann man einen Gasschlauch Test samt Testbericht zurate ziehen. Auch Erfahrungsberichte und Empfehlungen anderer Käufer bieten Hilfe bei der Suche nach dem passenden Produkt.

» Mehr Informationen

Die kleinsten Preise, die meisten Angebote und das meiste Zubehör bietet vermutlich der Online Shop. Der Kauf erfolgt bequem vom Wohnzimmer aus, ob nun abends nach der Arbeit oder an einem verregneten Sonntagnachmittag.

Vor dem Bestellen sollte man wie immer einen Preisvergleich vornehmen. Denn ein bester Gasschlauch muss nicht teuer sein, wenn man den richtigen Anbieter findet. Auch die Kosten für den Versand sollte man prüfen. Denn viele Anbieter verzichten ab einem bestimmten Einkaufswert auf Versandgebühren.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (109 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Gasschläuche – Wissenswertes rund um die elastische und flexible Gasleitung
Loading...

Neuen Kommentar verfassen